ite/frères en marche
ganzes Heft als PDF ganzes Heft als PDF

Tansania: ein riesiges Mosaik   

Streifzüge durch die Katholische Kirche

Seit dem 14. Januar 2012 gibt es in Tansania 34 Bistümer. Im Jahre 2006 waren es erst 26. Das jüngste Bistum Ifakara entstand durch Teilung des grossen Bistums Mahenge. Bischof Salutaris Melchior Libena stammt aus Ifakara, wo knapp 90% der Bevölkerung katholisch ist. Im Schnitt werden dort 4600 Gläubige von einem Priester betreut. Die katholische Kirche in Tansania ist aber viel bunter und lebendiger, als es diese paar Zahlen auszudrücken vermögen.