ite/frères en marche

Das MOCAA – Heilung oder neue koloniale Fremdbestimmung?   

Erstes Museum für Gegenwartskunst in Afrika eröffnet

In Kapstadt wurde am 22. September 2017 mit dem MOCAA das weltweit erste Museum für afrikanische Gegenwartskunst eröffnet. Finanziert hat es der ehemalige CEO der Sportartikelfirma Puma, Jochen Zeitz. Es gibt aber auch kritische Stimmen zur Museumsgründung.

Möchten Sie den ganzen Artikel als PDF lesen?
Bitte registrieren Sie sich (für Abonnenten gratis).

Mit einem (Online-)Abonnement können Sie das ganze Heft als PDF herunterladen.