ite/frères en marche

Franziskanische Orte   

Klaraschwestern im Burgund

Bereits zu Lebzeiten des Franziskus gelangten seine Brüder bis Spanien, England, Ungarn, Syrien und Marokko. Auch Frauen zeigten sich reisefreudig. Von der Königstochter Agnes von Böhmen und ihrem Prager Kloster war in ite 2018/1 die Rede. Zwei vitale Orte von Klaraschwestern liegen der Schweiz sehr viel näher. Beide erinnern an die Reformerin Colette de Corbie und sind auch mit Blick auf ihre künstlerische Ausstrahlung einen Besuch wert!

Möchten Sie den ganzen Artikel als PDF lesen?
Bitte registrieren Sie sich (für Abonnenten gratis).

Mit einem (Online-)Abonnement können Sie das ganze Heft als PDF herunterladen.