ite/frères en marche

Vom Kapuzinerkloster zum «Haus der Gastfreundschaft Sunnehügel»   

Schüpfheim war das erste Kloster in der Schweiz, das die Kapuziner 1979 aufgeben mussten. Seit 25 Jahren wird es erfolgreich von der Gemeinschaft «Sunnehügel» geführt. Im letzten Jahr wurde dort ein moderner Annexbau eingeweiht und das historisch wertvolle Kloster einer sanften Renovation unterzogen.

Möchten Sie den ganzen Artikel als PDF lesen?
Bitte registrieren Sie sich (für Abonnenten gratis).

Mit einem (Online-)Abonnement können Sie das ganze Heft als PDF herunterladen.