courtesy

Das franziskanische Magazin ite wird von den Schweizer Kapuzinern herausgegeben. Es erscheint seit bald 100 Jahren.

1921 sind die ersten Kapuzinermissionare nach Tansania gegangen und bis heute wirken dort noch Schweizer Brüder. Heute besteht in Tansania eine Kapuzinerprovinz mit knapp 250 Kapuzinern.

Die Schweizer Kapuziner wirken auch in Indonesien, Arabien und auf den Seychellen.

Ursprünglich war ite eine Missionszeitschrift, heute sind wir ein offenes, christliches Magazin, das verschiedenste Themen aus den Bereichen Glauben, Ethik, franziskanische Spiritualität, Kirche, Entwicklungszusammenarbeit: die Eine-Welt-Zeitschrift.

Zur Missionsarbeit finden Sie hier weitere Informationen.


 Die Schweizer Kapuzinerprovinz erstreckt sich über die Deutsch- und die Westschweiz. Der Tessin gehört zur lombardischen Kapuzinerprovinz.

Zurzeit leben rund 115 Brüder in den Klöstern von Luzern, Olten, Wil, Rapperswil, Mels, Schwyz und Zürich (Deutschschweiz) sowie Delémont, Fribourg, Saint-Maurice und Sion (Romandie).


Sie finden auf www.kapuziner.ch viele weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.


Weitere Links:

Kapuzinerblog

Geschichtliches

Kapuziner in der Romandie

Kapuziner im Tessin

Provinz Deutschland

Provinz Österreich-Südtirol

Ordensleitung in Rom

Kurznachrichten

jumi – Brot

Dienstag, 17. März 2020

Seit Jahrtausenden ist Brot ein wichtiges Grundnahrungsmittel.

Neue Provinzleitung in Tansania

Montag, 9. März 2020

Wahlen und Start ins Jubiläumsjahr

Romero-Tage 2020

Sonntag, 2. Februar 2020

Tagung: Samstag, 21. März 2020 und politisches Nachtgebet am 24. März 2020

jumi – Bienen

Dienstag, 21. Januar 2020

Ohne Bienen gäbe es nicht nur keinen Honig, sondern auch ganz viele Pflanzen nicht. Bienen haben also auf der ganzen Welt eine wichtige Funktion.

Johann Baptist Metz (1928-2019) ist verstorben

Montag, 9. Dezember 2019

Sein Werk hat die nachkonziliare Theologengeneration geprägt. Sein politisches Denken ist in das Bewusstsein der gesamten Theologie, besonders auch der Befreiungstheologie, eingegangen.