ite/frères en marche

Die Mitsprache der Frauen stärken   

Ohne die Frauen keine Entwicklung

In der langjährigen Praxiserfahrung von Fastenopfer zeigt sich immer wieder, dass insbesondere Frauen im globalen Süden einen ganz entscheidenden Einsatz leisten und die Entwicklung vorantreiben. Auch in der Schweiz setzten sich Frauen vielerorts für einen Wandel ein, gesellschaftlich wie wirtschaftlich. Diesen Akteurinnen ist das 50­Jahr­Jubiläum der Ökumenischen Kampagne gewidmet.

Möchten Sie den ganzen Artikel als PDF lesen?
Bitte registrieren Sie sich (für Abonnenten gratis).

Mit einem (Online-)Abonnement können Sie das ganze Heft als PDF herunterladen.